Nur Geduld - sie kommen schon noch

eva @, Tuesday, 17. December 2019, 18:30 (vor 43 Tagen)

nämlich die Berichte über das Spiel der Herren A und unser Benny.
Leider hat sich der Bericht ein wenig verzögert, denn hatte nur das Handy und da ist es ein wenig mühsam zu schreiben.
Viel gab es ja gar nicht zu berichten, oder doch? Unsere Jungs haben wieder zu geschlagen -13:2 gegen HC Wien. Ausgezeichnet haben unser Spiel, wunderschöne Tore, tolle Kombinationen und ein extrem hohes Tempo. Was hat ein Fan gesagt: man hat einfach die Freude gesehen, die die Jungs hatten. Kaum zu glauben, dass wir gegen SV Arminen so klar verloren haben. Zehn Tore kann man schon bekommen, aber keines schießen, ist bei der derzeitigen Mannschaft kaum möglich. Da waren gegen HC Wien schon ein paar Schmankerln dabei. Wie heißt es so schön - WENNS LAUFT DANN LAUFTS.
Eigentlich mache ich mir schon langsam Sorgen um die Liga. Können wir überhaupt stolz sein auf unsere Ergebnisse?. Da reicht WAC ein knappes Remis gegen AHTC, die wir klar geschlagen haben. Außer SV Arminen war es nur Westend, gegen die wir das knappeste Ergebnis erspielten. Aber auch die, verlieren Spiele, wo man es nicht unbedingt vermutet hätte. Der Kampf um die Plätze 3 und 4 wird wohl noch sehr spannend werden.
Aber wie wir im Spiel gegen SV Arminen gesehen haben, man kann sich keinen kleinen Fehler leisten.
Nun noch zu unserem "Neuzugang" Benny. Es hat eigentlich so ausgesehen, als wäre er nie weg gewesen. Aber warum sollte das auch anders sein, hat er doch jahrelang mit diesen Jungs gespielt. Auf meine Frage, wie es ihm gefallen hat , meinte er, es sei doch schön, in einer Mannschaft zu spielen, wo man nicht die Tore schießen muss. Ja so ist er unser Benny, einfach bescheiden.
Mein wahrer Held, saß aber nur auf der Bank. Ja, wieder einmal ist uns ein Tormann ausgefallen. Jakob hat sich beim Tranining verletzt, und wer glaubt ihr, ist wieder einmal eingesprungen - Valentin, (der ewige Bankerlsitzer), Ja und zu meinem großen Bedauern, wurde er wieder nicht eingesetzt. Lieber Valentin, dass du so toll zu deiner Mannschaft stehst, zeichnet dich ganz Besonders aus. Ich weiß nicht wieviele dies, bei deiner Vorgeschichte noch getan hätten. Für mich reichen 5 Sterne gar nicht aus. Wünsche dir ein recht schönes Weihnachtsfest.
Aber mit den Torleuten haben wir leider wieder einmal Probleme. So kamen Jo Muhr und unser ewig junggebliebene "Scheiti" wieder zur "Ehre" bei Hernals im Tor zu stehen. Ist das nicht schön, dass wir immer wieder Spieler haben, die im Notfall einspringen.
Also das Motto: Schön ist es beim richtigen Verein zu sein.
lg und sehen uns am Samstag wieder, diesmal wieder auf heimischen Boden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum