"a gsunde Watschn"......

eva @, Sunday, 12. January 2020, 13:50 (vor 17 Tagen)

.....kann manchmal auch Wunder bewirken. Ja der gestrige Sieg unserer A Herren hat mein Postherz schon richtig glücklich gemacht. Wie unsere Jungs nach der 11:0 Niederlage gegen Arminen verhöhnt und verspottet wurden, das hatten sie nicht verdient. Wir wissen schon, dass alle Burschen in dieser Mannschaft Hockey spielen können. Aber diese Niederlage hat sie auch wachgerüttelt. Man kann sich nicht nur auf Glück und Können verlassen, Wille, Ehrgeiz und Kampfgeist gehören dazu. Nun kann man sagen, Benny und Bartek sind zur Mannschaft gekommen, nicht vergessen bei Arminen sind mit A. Bele (ebenfalls Team Spieler, und D. Uher Legionär und ebenfalls Ex Teamspieler) dazu gekommen sind.
Aber wie ich schon nach dem ersten Spiel gegen Arminen geschrieben habe - es kann schon sein, dass an einem Tag einer Mannschaft alles gelingt und der anderen gar nichts. Gestern ist dem Bezirksnachbar wenig gelungen, selbst einige geschossenen Tore waren ein wenig billig, und der Post ist auch nicht alles gelungen. Kritik auf hohem Niveau? Nein, denn wir haben nicht sechs mal aufs Tor geschossen, sondern mit den vergebenen Chancen hätten wir wahrscheinlich eine ganze Meisterschaft gewinnen können. Nun ist natürlich auch das Glück ein Vogerl und wir hoffen dass Fortuna zu unserem Können auch noch die Flügel über unser Team hält. Die Jungs würden es sich wirklich verdienen.
Sehen uns in der Halle.
lg Eva


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum