wieder U10 und U12

Präserl, Saturday, 12. September 2020, 21:02 (vor 72 Tagen)

Den Auftakt machte die U1o gegen den AHTC. Der oftmalige Konkurrent um den Titel wirkte heute zu Beginn ein wenig unaufmerksam. Yuri war das gleichgültig, er startete wie aus der Pistole geschossen. 2 Tore in wenigen Minuten, nach dem ersten Gegentreffer sogar noch das dritte Tor erzielt, er war zu Beginn der dominante Akteur.

Wir machten uns durch Unaufmerksamkeiten und lässigen Ballverlusten das Leben selbst schwer. In Gefahr kamen wir dennoch nicht, dafür war wir heute einfach einen Tick besser als der AHTC. Schön, dass mit Otto und Theo heute 2 Debütanten mitspielten und gleich sich gleich mal ordentlich in Szene setzten. 7:5 lautete der Endstand, defensiv haben wir noch durchaus Verbesserungspotential.

Im Spiel der U12 gegen den HC Wien hatten wir in den ersten 5 Minuten eine Großchance und eine KE, es begann also optimal. Beide Chancen führten zu keinem Erfolg, danach war es aber Schluss mit lustig. Der HC Wien schnürte uns ein, gegen das druckvolle Spiel hatten wir kein Rezept. Nur viel Glück und unzählige Fehlversuche des HC Wien ließen uns bis ins dritte Viertel mit 0:0 gehen. Dann ging es aber schnell, 0:3 lautete das völlig leistungsgerechte Endergebnis. Kein Beinbruch, gegen Ende zeigten wir wieder schöne Akzente und kamen fast noch zum Ehrentreffer.

Morgen wartet der AHTC, mal sehen, wie sich die Jungs im nächsten Aufeinandertreffen präsentieren.

Here we go
Clemens

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum