keine Herrensieg am Postplatz

Präserl, Monday, 10. May 2021, 15:19 (vor 382 Tagen)

Den Anfang machte unsere Herren A im Schlager gegen SV Arminen. Nach einem verhaltenen 1. Viertel mit wenigen Chancen auf beiden Seiten, kam Arminen mit mehr Schwung aus der Viertelpause. Doch zumeist war schon vor dem Schußkreis Schluss, die einzigen Chancen boten sich beiden Teams aus Strafecken.

Nach dem Seitenwechsel nutzte Arminen einen Fehler in unserer Defensive und netzte zum 1:0. Notgedrungen übernahmen wir das Kommando, doch eine katastrophale Eckenbilanz in Kombination mit zu wenig Effizienz vor dem Tor führte zur 1. Niederlage gegen Schwarz-Weiss in dieser Saison. 1:2 lautete der Endstand, ein herber Dämpfer in Hinblick auf das Saisonziel, den Grunddurchgang als Erster abzuschließen. Das Bilanz im direkten Duell spricht noch für den Post SV, doch ein weiterer Ausrutscher darf nicht mehr passieren.

Wie der sichere Sieger sah unsere Herren B im Duell gegen den WAC bereits aus. Gut gespielt, gefällig kombiniert und schöne Treffer erzielt, es lief eigentlich wie am Schnürchen. Doch gegen Ende kam noch Nervosität auf und der WAC schaffte den Ausgleich.

Es wäre mit Sicherheit mehr möglich gewesen, vielleicht gelingt im nächsten Spiel eine bessere
Ausbeute.

Here we go
Clemens

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum