starke Leistung unserer U14

Präserl, Monday, 10. May 2021, 15:30 (vor 382 Tagen)

15 Jungs und die Ritter Twins standen beim 2. Trainingsspiel der U14 einem körperlich übermächtigen Gegner gegenüber. Offenbar gibt es im Hockeystadion anderes Essen, die HC Wiener überragten selbst unsere Ältesten um Längen.

Umso erfreulicher waren dann die ersten Minuten des Spieles, unerschrocken und sehr konzentriert trug unser Flohzirkus Angriff um Angriff vor. Theo hatte gleich zu Beginn eine Großchance, sein Schuss verfehlte das gegnerische Tor nur um Zentimeter.

Mit Fortdauer des Spieles holte der Gegner mehr Spielanteile und kam auch gefährlich vor unser Tor. Im Abschluss war der HC Wien top, beim 0:1 blieb Ernst im Tor ohne Chance.

Dennoch spielten wir weiter frech nach vorne und wurden nach dem Seitenwechsel sogar mit dem Ausgleich belohnt. Leo traf einen Rebound ins leere Tor, groß war der Jubel im Post-Sektor.

Lange währte die Freude nicht, einer der baumlangen HC Wiener zog unwiderstehlich in den Schusskreis und traf vom Kreisrand mit einem satten Knaller genau ins lange Eck.

Unsere größte Chance ging an die Stange, Pechvogel Theo fehlten bei der Strafecke abermals nur wenige Zentimeter.

Einen dritten Gegentreffer mussten wir noch hinnehmen, dennoch war Dompteur Benny nach dem Spiel mit der Leistung des Flohzirkus hochzufrieden.

Mit Moritz und Sami fehlten noch 2 körperlich stärkere Spieler, man darf also mit Zuversicht in die Zukunft schauen. Schade, dass Lotti und Jojo auf Grund ihres Umzuges nur die ersten beiden Spiele mitmachen werden, denn die Mädels sind in punkto Einsatz und Technik eine enorme Verstärkung für unser Team.

Here we go
Clemens

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum