U16W – erstes Match nach langer Pause

Kurti, Sunday, 06. June 2021, 20:12 (vor 355 Tagen)

Die sonst so als eingeschworenes Team auftretende U16W der Post wurde durch die lange Pandemie-Pause ziemlich zerfranst. Einige trainieren und spielen schon bei den Damen, andere mit der U14W. Gemeinsame Spiele gab es gar nicht und gemeinsames Training war extrem eingeschränkt. Somit ging es ohne Vorbereitungsspiel gleich gegen Dauerkonkurrenten AHTC im Startspiel. Die Gastgeber hatten zumindest den Vorteil bereits ein Match in den Beinen zu haben und sich somit die Chance ein wenig Matchpraxis zu sammeln.

Auf beiden Seiten fehlten auch einige Spielerinnen und so ging es in den ersten beiden Vierteln klassisch mit gegenseitigem Abtasten los. Ohne viel Risiko gab es hüben wie drüben keine nennenswerten Torchancen, ein 0:0 die logische Folge. Im dritten Viertel bekam AHTC leichte Vorteile und erspielte sich zwei Ecken und die eine oder andere Torchance. Nach einer kurzen Abwehr von Torfrau Valerie nutzte Pippa Proksch den Rebound und stellte auf 1:0. Das tat dem Spiel der Postmädels nicht gut, suchte man doch eher Stabilität und Spielfluss. AHTC konnte diesen Vorteil aber vorerst auch nicht nutzen. Zu Beginn des letzten Viertels begannen die Postlerinnen sehr offensiv und machten Druck, mehr als eine Ecke und eine Halbchance schaute dabei leider nicht raus. Wenige Minuten vor dem Ende fiel dann die Entscheidung mit dem 2:0. Auch weil Post offensiv nicht viel zeigte ein verdienter Sieg von AHTC.

Sehr positiv war das Debüt von Leyla. Sie fügte sich als U14W-Spielerin nicht nur perfekt ins Team ein, sondern war auch gleich eine hilfreiche Stütze. Immer wieder sorgte sie mit schnellen Vorstößen auf der Seite für viel Wind. Willkommen im Team, Leyla!

Fazit: Zum Teil sicher die Umstände, zum Teil aber auch die fehlende Tagesform einiger Leistungsträgerinnen, gesamt gesehen reicht das dann nicht. Wir brauchen als Team dringend Spielpraxis um wieder zu unserem Kombinationsspiel zu kommen, das wir normalerweise so gut beherrschen. Die Spiele werden hoffentlich kommen und es werden auch leichtere Gegner kommen, wo wir schön langsam wieder rein finden werden. Eigentlich ist nicht viel passiert, wird die Liga doch im FinalFour im Herbst entschieden. Also, neues Match, neues Glück!

HERE WE COME

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum