Saisonrückblick für Damen und Herren

Präserl, Tuesday, 22. June 2021, 12:16 (vor 339 Tagen)

mit 2 bzw. 3 Tagen Distanz zu den nervenaufreibenden Finalspielen vom Wochenende lässt sich der Rückblick viel einfacher verfassen.

Starten wir mit den Mädels, die uns heuer so viel Freude bereitet haben. Als Underdog in die Meisterschaft gestartet, benötigte das Team die Herbstsaison, um zusammenzufinden. Spätestens mit dem Titel im Wintercup war klar, dass die Entwicklung in die richtige Richtung geht. Nach einer Pause in der Hallensaison starteten die Damen körperlich super fit in die Saison und zeigten von Spiel zu Spiel, dass der Abstand zu den großen 3 praktisch nicht mehr existent ist. Die Bestätigung dieser These lieferten unsere Mädels im Halbfinale und Finale. Schade, dass es am Ende dann ganz knapp nicht gereicht hat.

Die 2. Herren starteten verhalten in die Saison, lieferten dann aber einige starke Spiele ab. Als Talenteschmiede ins Rennen gegangen, konnten im Cup und als Perspektivspieler viele Jugendliche Bundesliga-Luft schnuppern.

Wintercup- und Ligacupsieger waren die Bundesliga-Herren bereits vor dem Finalwochenende. Perfekt lief die Saison aber dann doch nicht. Nach einem bärenstarken Herbst und dem Hallentitel war im Frühjahr von Anfang an "der Hund drinnen". Vor allem die hohe Anzahl der Verletzten stimmt nachdenklich, vielleicht waren die Belastungen saisonübergreifend grenzwertig. Mit dem Sieg im Grunddurchgang ist neuerlich die Qualifikation für den Europacup geglückt, somit wird auch die Saison 1 nach Fabi mehrere Höhepunkte bieten. Gleich Ende September der nachgeholte Europacup vom letzten Jahr, voraussichtlich zu Pfingsten 2022 dann der EC für die Saison 2020/21.

Die Spieler*innen sind ein wichtiger Faktor, das Rundherum ist mindestens genauso wichtig. Bei den Damen hat sich mit Flo, Jakob, Stecki und Kurti ein tolles Team gefunden, das die tolle Entwicklung mit Akribie begleitet. Bei den Herren ist mit Sabrina als Managerin eine Dame als Ergänzung zu Hans und Nico am Start, die mit bewundernswerter Energie Testergebnisse ebenso einforderte, wie bei allen kleinen Problemen des Alltags behilflich war. Und als das Knie eine Generalüberholung erhielt, war Tochter Denise zur Stelle.

Nach einer kurzen Sommerpause ab kommenden Wochenende, geht bereits Ende Juli/Anfang August die Vorbereitung auf die neue Saison los, wir freuen uns auf viele starke Spiele der Post-Teams!

Here we go
Clemens

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum