U14 verliert, U12 gewinnt

Präserl, Sunday, 19. September 2021, 19:58 (vor 122 Tagen)

Samstag stand mit dem HC Wien ein ganz starker Gegner für unsere U14 auf dem Programm. Die Burschen machten es richtig gut, gegen die groß gewachsenen Gegner war trotzdem kein Kraut gewachsen. Schnell waren wir mit 0:2 hinten, obwohl wir stark dagegenhielten.

Das Spiel nach vorne war von schönen Kombinationen geprägt, die großen Chancen fehlten uns allerdings.

Es war ausgeglichener, als das 0:5 vermuten lässt, aber unser Flohzirkus muss einfach noch viele Knödel essen, um gegen Gegner dieser Kragenweite mithalten zu können.

Sonntag trat unsere U12 im Waldstadion gegen Arminen als klarer Favorit an, hatte aber in erster Linie mit der frühen Beginnzeit (9:30 Uhr) zu kämpfen. Viel Krampf, wenig schnelle Aktionen, die ersten Minuten waren zu vergessen. Erst eine Energieleistung von Joachim inklusive toller Auflage zu Yunnus führte zum 1:0, Arminen glich im Gegenzug aus.

Nach dem Seitenwechsel und einer vermuteten Pausenpredigt von Niko klappte es schon viel besser. Moritz, Fabian und Luis rackerten fleißig nach vorne und die Chancen wurden häufiger. Yunnus mit seinem 2. Treffer und 2x Moritz sicherten uns schlußendlich einen verdienten 4:1 Sieg.

Here we go
Clemens

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum